Das Institut

Im Bereich der in Europa einzigartigen Studienrichtung Farbdesign/ Color- and Surface-Design beschäftigt sich das Institut IIT mit Zukunfts- und Trendforschung sowie mit Design und
Kollektionsentwicklungen mit dem Schwerpunkt Farbigkeit für Architektur und Produkt für Industrie und Handel.

Das Institute International Trendscouting IIT wurde 2004 von Prof. Markus Schlegel an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst HAWK in Hildesheim gegründet. Als Expertenverbund hat sich das IIT der HAWK zum Ziel gesetzt, designrelevante Entwicklungen und Tendenzen zu erfassen, Betrachtungsmodelle und Methoden der Designforschung zu entwickeln um daraus fundierte Prognosen und Szenarien für wünschenswerte Zukünfte formulieren und visualisieren zu können.

Zukunfts- und Trendforschung in Design und Architektur hat sich in Europa in den letzten Jahren von geringer Bedeutung zu einem wichtigen Marketinginstrument entwickelt. Wie kann Wissen über die Zukunft generiert werden obwohl sie sich außerhalb unseres Erfahrungsbereiches befindet? Zukunft steht als wissenschaftliches Untersuchungsobjekt nicht zur Verfügung. Die Zukunfts- und Designforschung des IIT-HAWK basiert auf erkenntnistheoretischen forschungsimmanenten Daten der Vergangenheit und Gegenwart. „Zukunft braucht Herkunft“- Epochale Farb- und Materialzyklen, regelmäßiges Trendscouting sowie die Anwendung eigens entwickelter Betrachtungsmodelle der Designforschung sind wesentliche Stützen unserer Arbeit. Technologiefrüherkennung und -folgenabschätzung, Delphi-Expertenbefragung und Diskursanalysen begleiten unsere Prozesse.

METHODE

Wir geben dem Trend ein System!
Eine Kombination aus Wissenschaft und Design

Durch unseren methodischen Ansatz stellen wir Trends detailliert und transparent dar und geben ihnen ein individuelles Aussehen. Wir begleiten unsere Kunden von der Trendrecherche über gemeinsame Workshops bis hin zur Kollektionsentwicklung und Produkteinführung.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Trendanalysen bzw. Trendergebnisse oft nicht transparent und verständlich begründet und dargestellt werden. Unsere Hauptmotivation ist es deshalb, vergangene, aktuelle und zukünftige Trends auf Basis wissenschaftlicher und empirischer Analysen zu bewerten und eine an den Kunden angepasste und nachvollziehbare Trendanalyse anzubieten. Das IIT beschäftigt sich mit der Erstellung von Kollektionen sowie Designkonzepten für Unternehmen aus den Bereichen Innenarchitektur, Mode, Produkt, Farbe, Material und Muster. Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Themen Trend und Farbe, welche wir systematisch verknüpfen.

 

KOMPETENZEN

Wissenschaft/Forschung

Befragungsprozesse
– Expertenbefragungen
– Umfragen

Workshops, Schulungen und Weiterbildungen
– Grundlagen von Farbe/Stil/Trend
– Farb- und Materialcollagen/Moodboards
– Weiterbildung HAWK Hildesheim
– Organisation und Durchführung von Trendpanels

Methodenforschung
– System Perception Map
– Vergangenheitsbetrachtung
– Betrachtungsmatrix
– Trend Medienraster
– Zukunftsbilder

Trendforschung und Stilkonzepte

Trendscouting/Monitoring
– Screening von Print und Nonprint
– Zielgruppen und Marktanalyse
– Messe Live-Scouting
– Länderspezifisches Trendscouting
– Auswertung und Farbmonitorings
– Online Monitoring

Trendboards
– Ermittlung von aktuellen und zukünftigen Gestaltungsphänomenen
– Kreation und Visualisierung von klar definierten Farb-, Stil- und Trendwelten
– Kreation von Farb- und Materialcollagen
– Konzeption von Trendmappen

Trendshows
– Kreation von Präsentationen sowie Farb- und Oberflächentrends
– Trendinstallationen für Messen und Ausstellungen
– Vorträge zur Zukunftsforschung Farbe

Raumanalyse & Raumplanung
– Erstellung von Raumprofilen und Raumatmosphären

Zukunftsforschung
– Entwicklung von Zukunftsszenarien

Wohn- und Stilberatung
– Farbkonzepte für Interiordesign bei Unternehmen, Privatkunden und öffentlichen Einrichtungen

Publikation und Grafik

Art Direction
– Kreation von Bildwelten für Shootings
– Entwicklung und Betreuung von Shootingkonzepten und Trendinstallationen

Medien
– Trend- und Farbbücher
– Textbeiträge in Fachmagazinen/Blogs

Visualisierung
– Farb- und Stilcollagen
– Moodboards
– Trendgrafiken und Illustrationen

Kollektionierung

Farb-, Material- und Musterkollektionen
– Bestandsanalyse
– Kreation und Optimierung von Kollektionen
– Entwicklung von projektbezogenen Farb-/Musterranges
– Farbtrendorientierte Coloraturen

Produktpräsentation
– Konzeption, Gestaltung und Umsetzung neuer Präsentationsmedien (z.B. Farbtonfächer, Mustermappen, uvm.)
– digitale Raumbilder und Produktmappings (z.B. Dekore im Raum, uvm. )